Geldanlage in Dividendenaktien

| Keine Kommentare



Hallo werte Leser,

in diesem Beitrag möchte ich kurz meine Gedanken zum Thema Geldanlage in Dividendenaktien mit euch teilen.

Risiko Aktie

Beim Kauf von Aktien ist das Risiko auf die Führung des Geschäftes und dem Marktumfeld begrenzt.
Die Firma in die man investiert ist, müsste schon Pleite gehen wenn man einen Totalverlust erleben möchte. Und selbst bei einer Insolvenz heißt es nicht gleich das alles verloren ist.

So steht die Solarworld Aktie trotz Insolvenz aktuell noch immer knapp über ein Euro.
Wenn es bei einer Firma den Bach runtergeht dann geht es auch nicht von heute auf Morgen. Da hat man noch genug Zeit vorzeitig mit geringeren Verlusten das sinkende Schiff zu verlassen.

Das leidige Thema Zinsen.

Die sind ja ganz schön im Keller. Aber wie in Fachkreisen vermutet und gehofft wird besteht die Chance auf eine kleine Zinserhöhung durch die EZB. Das ist aber für den privaten Sparer immer noch nur ein Tropfen auf den sogenannten heißen Stein.

Die Börse rennt von einem Hoch zum nächsten und das liegt zum einem an der tollen Konjunktur aber zum anderen auch an der Alternativlosigkeit sein Geld zinsbringend anzulegen.

Wenn man Geld übrig hat an das man auch in den nächsten Jahren nicht dran muss dann lohnt es sich auch jetzt noch in Aktien zu investieren deren Unternehmen eine gute Dividende ausschütten.

In meinem anderen Blog habe ich gerade von einem Investment in die Aareal Bank berichtet.

http://www.lotharsgeldblog.de/dividendenaktie-tipp-aareal-bank.php

Hier war die Dividenden-Rendite im letzten Geschäftsjahr mit über 5,5 % doch um einiges höher als man es irgendwo z.B auf einer Festgeldanlage bekommen würde.
Und die Aussichten für das Geschäft der Bank die gewerbliche Immobilien Finanzierungen unterstütz ist auch sehr gut was dann auch mit weiter steigenden Kursen einhergehen wird.

Wer also Geld übrig hat für den sind Aktien von Firmen die gute Dividenden ausschütten eine gute Alternative.Da gibt es noch viel mehr als nur die von mir erwähnte Aareal Bank. Die Telekom z.B. oder der Werbevermarkter Ströer (da bin ich auch drin) um noch mal zwei weitere Firmen zu nennen die Ihren Aktionären gute Dividenden zahlen.

Ich hoffe konnte mit dem Tipp das Interesse des einen oder anderen Lesers wecken.

Grüße
Lothar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.